Beim Aktivieren der Vorlesesoftware werden Inhalte von der Linguatec-Website geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an Linguatec übertragen. Ihre Zustimmung zur Datenübertragung können Sie jederzeit widerrufen. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zum Widerruf Ihrer Zustimmung zur Datenübertragung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie die Vorlesesoftware jetzt aktivieren möchten, klicken Sie auf Vorlesesoftware aktivieren.


Wenn Sie möchten, dass die Vorlesesoftware auf dieser Website künftig automatisch aktiviert wird, klicken Sie auf Vorlesesoftware immer aktivieren. Dadurch wird diese Einstellung mithilfe eines Cookies in Ihrem Browser gespeichert.
Die Vorlessesoftware wurde aktiviert. Bevor die Seite vorgelesen werden kann, muss sie einmal aktualisiert werden. Klicken Sie auf Seite aktualisieren, wenn Sie die Seite jetzt aktualisieren möchten.


Achtung: Falls Sie auf dieser Seite bereits Daten in ein Formular eingegeben haben, werden diese beim Aktualisieren gelöscht. Bitte speichern Sie in diesem Fall zuerst Ihre Formulareingaben, bevor Sie die Seite aktualisieren.
Pressemitteilung Nr. 082
München, 23.03.2023

FÜRACKER FÜHRT MANDY LÖW ALS NEUE LEITERIN DES FINANZAMTS AMBERG EIN
Bisheriger Leiter Friedbert Seidel bei Feierstunde verabschiedet // Wechsel an der Spitze des Finanzamts

„Ein Wechsel der Amtsleitung ist immer eine bedeutende Veränderung für ein Finanzamt! Deshalb freue ich mich als Finanzminister besonders, heute persönlich für die Amtseinführung von Mandy Löw als neue Leiterin und Verabschiedung von Friedbert Seidel als bisherigen Leiter vor Ort in Amberg sein zu können“, betonte Finanz- und Heimatminister Albert Füracker am Donnerstag (23.3.) in Amberg. „Herr Seidel, Sie haben in Ihrer Zeit in der Finanzverwaltung und den 17 Jahren als Leiter des Finanzamts Amberg stets fachliche Kompetenz, aber auch Souveränität und Gelassenheit gezeigt. Herzlichen Dank für Ihren unermüdlichen Einsatz und alles Gute für Ihre Zukunft!“, so Füracker. „Als hochqualifizierte Juristin mit bereits 16 Jahren Berufserfahrung bei der Bayerischen Finanzverwaltung bringen Sie viel Fachwissen und Führungskompetenz mit und sind deshalb genau die Richtige für diese bedeutende Tätigkeit. Seit November 2022 leiten Sie nun die rund 240 Beschäftigten des Finanzamts Amberg. Ich wünsche Ihnen für Ihre Tätigkeit weiterhin alles Gute!“, sagte der Finanzminister.

Mandy Löw, Jahrgang 1976, startete ihre Berufslaufbahn 2003 als Referentin beim Regierungspräsidium Chemnitz. Seit 2007 gehört sie der Bayerischen Finanzverwaltung an. Zunächst wurde sie beim Finanzamt Hof in die Aufgaben des höheren Steuerverwaltungsdienstes eingeführt. Danach wechselte sie als Sachgebietsleiterin an das Finanzamt Kitzingen. Im Anschluss kehrte sie in gleicher Funktion an das Finanzamt Hof zurück. Von 2019 bis November 2022 war ihr dort zusätzlich die Ständige Vertretung der Finanzamtsleitung übertragen. Ab 22. November 2022 folgte sie als Leiterin des Finanzamts Amberg auf den Leitenden Regierungsdirektor Friedbert Seidel, der in den Ruhestand getreten ist.


Bayerisches Staatsministerium der Finanzen und für Heimat, Postfach 22 15 55, 80505 München
Pressesprecher: Dennis Drescher
Telefon: 089 2306-2460
Telefax: 089 2809327
E-Mail: presse@stmfh.bayern.de
Internet: www.stmfh.bayern.de